Bei einer Almwanderung in Inzell kann man den Duft der Bergwiesen genießen, die Erfrischung eines klaren Gebirgsbachs an den Füßen spüren und sich mit einer zünftigen Brotzeit auf der Alm verwöhnen. Die Wanderung dauert drei Stunden und fi ndet bis zum 31. Oktober an jedem Mittwoch statt. Dem faszinierenden Leben im Hochmoor kann man mit dem Diplom-Biologen Stefan Kattari in Grassau auf die Spur gehen. Nach einer Einführung im Museum „Salz und Moor” geht es ins angrenzende Naturschutzgebiet Kendlmühlfi lzen. Dort werden Entstehungsgeschichte, Lebensbedingungen und Bedrohung des Lebensraums Hochmoor anschaulich erklärt.

www.chiemsee-chiemgau.info