Die Distel Feuerzangenbowle

Heiße Zeiten an kalten Tagen

Foto: Distel

Der Würzburger Weihnachtsmarkt lockt auch in diesem Jahr wieder mit allerlei Leckereien. Kultstatus hat seit Jahren die Hütte der Familie Distel, die den Besuchern aromatische Feuerzangenbowle kredenzt.

Als die Familie Distel im Jahr 2001 zum ersten Mal mit ihrer Feuerzangenbowle eine Hütte auf dem Würzburger Weihnachtsmarkt hatte, setzte sie auf beste Qualität, Zubereitung vor Augen der Kunden und die einmalige Atmosphäre. Mit Erfolg! Denn die Feuerzangenbowlen-Hütte hat sich seitdem als echtes Highlight des Würzburger Weihnachtsmarktes und Treffpunkt für Jung und Alt etabliert.

Der fruchtige Geschmack der Distel Feuerzangenbowle macht das Kultgetränk einzigartig. Spektakulär ist auch die Zubereitung: Wenn über den großen Kupferkesseln der Rum den Zucker trifft und sich in flackernden blauen Flammen zu geschmolzenem Karamell verwandelt und in die Bowle tropft, ist das schon an sich ein sinnliches Ereignis. Das Familienrezept wird natürlich nicht verraten. Nur so viel: aromatischer Rotwein, fruchtiger Orangensaft, 54-prozentiger Übersee Rum und die feine Gewürzmischung verwöhnen den Gaumen perfekt an kalten Tagen.