Im Urlaub ein Fass aufmachen: Freie Tage sorgen für ausgelassene Stimmung und wecken die Lust auf außergewöhnliche Erlebnisse. Wer das Motto mit dem Fass wortwörtlich nehmen will, kann sich beispielsweise mal mit der Partnerin oder dem Partner für eine Übernachtung an außergewöhnlichen Orten entscheiden. Ob es ein XXL-Bierfass oder doch eher ein Weinfass wird, hängt dann alleine von den persönlichen Vorlieben ab. Wie der Weingott Bacchus können sich Urlauber beispielsweise im idyllischen Rheingau fühlen: Mitten im historischen Zentrum der Weinstadt Rüdesheim, direkt an der weltbekannten Drosselgasse, bieten sechs umgebaute XXL-Weinfässer genug Platz für je zwei Personen. Neben den beiden Betten im Weinfass schließen ein gemütliches Wohnzimmer und ein großzügiges Bad an. Enthalten in dem 2-Tages-Programm sind neben der Übernachtung zusätzlich eine Weinentdecker-Tour und ein 4-Gänge-Dinner in einem gepfl egten Gasthaus.

www.jochen-schweizer.de