Veranstaltungstechniker Verantec kauft Eventausstatter decorent

Verantec

Verantec-Geschäftsführer Jochen Habermann (Mitte) freut sich auf die Zusammenarbeit mit Alwine Dillmann von decorent. Rechts Bernd Hoffmann, der decorent aufgebaut und jetzt an Verantec verkauft hat.
Foto (xtrakt Verlag/Ferdinand Elfert): Verantec-Geschäftsführer Jochen Habermann (Mitte) freut sich auf die Zusammenarbeit mit Alwine Dillmann von decorent. Rechts Bernd Hoffmann, der decorent aufgebaut und jetzt an Verantec verkauft hat.

Veranstaltungs-Management aus einer Hand

Der Profi in Sachen Mietmobilar und Eventequipment decorent gehört seit 1. Januar 2017 zum Veranstaltungs-Spezialisten Verantec. Beide mittelständische Unternehmen sitzen im Gewerbegebiet Unterpleichfeld, sind am Markt sehr gut etabliert und bieten ihren Kunden jetzt einen Mehrwert bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen. Verantec-Geschäftsführer Jochen Habermann hat die Geschäftsführung der decorent übernommen.

Die Unternehmen kennen sich seit vielen Jahren und haben oft zusammen gearbeitet. Die Idee, beide Unternehmen zu fusionieren, kam bei einem Gespräch zustande, das der ehemalige decorent-Geschäftsführer Bernd Hoffmann und Jochen Habermann führten. Er habe vor mehr als 30 Jahren decorent gegründet erzählt Bernd Hoffmann. In Zukunft möchte er sich auf das Agenturgeschäft konzentrieren und zeigt sich begeistert, dass Verantec sein Unternehmen gekauft hat. Jochen Habermann: „Beide Firmen können sich sinnvoll fachspezifisch weiter entwickeln, durch die Zusammenarbeit den Markt noch flexibler bedienen und dadurch neue Kunden gewinnen.“

23 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die beiden Unternehmen, dazu etliche freie Techniker. Verantec ist hauptsächlich im Umkreis von rund 70 Kilometer um Würzburg tätig und 98 Prozent der Kunden und Veranstaltungen kommen aus diesem Bereich. Das Unternehmen ist einer der drei größten Veranstaltungstechniker Mainfrankens, decorent ist nach wie vor in der Region der größte Anbieter für Mietmobilar.

Verantec bietet maßgeschneiderte Veranstaltungstechnik für Events jeglicher Art. 

Von der kleinen Veranstaltung mit einfacher Lichttechnik bis hin zur Großveranstaltung mit Bühne inklusive kompletter Beschallung und professioneller Lichttechnik.Das Portfolio der decorent beinhaltet den Verleih von Mobilar und Eventequipment, Eventmarketing und -planung sowie die nötige Logistik. Ziel der decorent ist, sich von Mitbewerbern abzuheben und Produkte und Mobiliar im Programm zu haben, die andere Anbieter nicht bieten – gleichzeitig die Professionalität auf der gleichen qualitativen Ebene zu garantieren. Ansprechpartner für die decorent bleibt, wie seit vielen Jahren, Alwine Dillmann.

Der Name decorent bleibt bestehen, die neue Adresse ist Langhausstraße 1, Unterpleichfeld.

Weitere Infos unter: www.verantec.de